Donnerstag, 18. Oktober 2012

Quittenzeit

Oktober ist Quittenzeit. Meine Schwiemu hat einen alten Baum im Garten, der jedes Jahr Unmengen an Quitten reifen lässt. Und nun habe ich ihr ein paar Früchte abgenommen - eher ein paar Kilo ; ) Schon allein drei der Früchte wiegen zusammen 1 kg. Was das an Unmengen von Marmelade und Mus bedeutet muss ich wohl nicht erklären. Aber lecker ist es dann allemal, im Winter. Bloß nicht roh essen bitte - da kann man sich leicht die Zähne ausbeißen.


Euch eine schöne Restwoche. Genießt das tolle Herbstwetter - wird noch früh genug nass und trübe...

Kommentare:

  1. ;0) Ist schon wieder ein Jahr um??? Mensch wo bleibt die Zeit. Hab ich doch gerade erst nach deinem Rezept Quittenmarmelade bereitet..... Tolle Früchte sind das und die Blüten im Frühjahr sind sehr zauberhaft.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Quitten... da gibt's doch wenigstens immer was Schönes auf's Frühstücksbrot... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die bärigen Kommentare.