Montag, 16. Juli 2012

Zahnfeekissen

Bei uns jagt gerade ein Wackelzahn den nächsten. Im WWW habe ich dazu eine nette Idee gefunden - das Zahnfeekissen. Da ist vorn eine kleine Tasche drauf, in die kommt der verlorene Zahn. Dann kommt die Zahnfee, nimmt diesen mit und tut eine Kleinigkeit dort hinein. Und alle sind glücklich ; ) Weil ich das so süß fand, musste ich gleich ein paar Kissen nähen. Stoffreste dazu habe ich genug.



Und dann gab es noch die tolle Idee mit der Tasche am Kissenbezug für das Lieblingskuscheltier. Musste ich auch gleich nachnähen. Euch eine schöne Woche. Macht das Beste aus dem Wetter.

Kommentare:

  1. huhu
    eine süße idee, obwohl ich froh bin das die wachelzahn zeit hier um ist, ich fand das immer gruselig. zum wetter sag ich ja nichts mehr, aber die kids tun mir echt leid, meine drehen schon am rad.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, die Zahnfeezeiten... lang lang ist s her! Mein Junior hatte mal (typisch Jungs) eine Phase wo er nicht gern und nur sehr unsauber seine Zähne geputzt hat. Bis dann der Wackelzahn an einem Morgen noch da war und nur ein Zettel unter dem Kissen lag auf dem stand: "Ich nehme nur saubere, gut geputzte Zähne mit! Liebe Grüße Die Zahnfee" Seitdem wurden die Zähne wieder mindestens 2x täglich gründlichst geputzt *lach*

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so süß geworden!!!!
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toll umgesetzt!!!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,

    das ist echt eine süße Idee - Deine Taschen sehen alle klasse aus. In meinem Alter ist man ja nicht mehr so für Wackelzähne, ähm, ich glaube, ich würde mich dann eher für den schönen Kissenbezug entscheiden. ;o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die bärigen Kommentare.