Sonntag, 18. Dezember 2011

Zum 4. Advent

... kommt hier wieder ein leckeres Rezept zum Nachbacken.


Mandelschnitten mit Anis
Zutaten:
-          500 g Mehl
-          200 g Zucker
-          3 Eier
-          Abgeriebene Schale einer Zitrone
-          3 EL Anissamen
-          1 Prise Salz
-          1 TL Backpulver
-          60 g mild gesäuerte, weiche Butter
-          200 g ganze Mandeln mit Haut

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 2-3 / Umluft: 155 Grad) vorheizen
Sämtliche Zutaten bis auf die Mandeln vermengen und mit 2 EL kaltem Wasser gründlich verkneten. Danach die Mandeln mit der Hand unter den Teig kneten.
Aus dem Anis-Teig fünf Rollen mit etwa 2,5 cm Durchmesser formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.

Rollen aus dem Ofen nehmen. Ofentemperatur um 20 Grad erhöhen. Keksrollen schräg in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, wieder auf das Blech legen und nun weitere 10 Minuten backen.


Sehr lecker! Gutes Gelingen!

Ich wünsche Euch allen einen schönen 4. Advent. Nächste Woche ist schon Weihnachten!

Kommentare:

  1. hmmmmm die sehen lecker aus... Das Rezept hab ich mir gleich mal stipitzt: )

    Ich wünsche dir auch einen schönen 4. Advent

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmh, wir glauben fast, den Duft zu schnuppern... ;O) Einen schönen 4. Advent wünschen

    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich finde auch, dass das sehr lecker aussieht! Es erinnert mich ein bisschen an Cantuccini - yammi... Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die bärigen Kommentare.