Mittwoch, 26. Oktober 2011

Kiste gebaut

Da die Bärlinale immer näher rückt, habe ich mir zur Ausstattung noch eine Kiste gebaut - aus Leisten und einer Bodenplatte (A4). Anschließend geschliffen, gestrichen und mit Serviettentechnik verziert. Da hinein werde ich meine Bastelpackungen legen.




Und hier habe ich meinen Tisch mal probeweise aufgebaut. Im "Original" habe ich etwas mehr Platz - mein Küchentisch ist nicht lang genug. Daher wird sich alles noch etwas entzerren lassen. Mal sehen...


Kommentare:

  1. wunderschön dein stand auch die kiste sieht prima aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Hut ab für die Kiste - und Dein Stand sieht toll aus. Allerdings wird ein wenig flächige Entzerrung wohl tatsächlich gut tun, denn einiges ist momentan doch noch ein wenig "gepropft". Z. B. die tolle Dekoidee mit dem Nähkörbchen kommt auf dem Bild gar nicht recht zur Geltung. Aber das löst sich dann ja noch in Wohlgefallen auf... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja alles sooo schön aus.... *freu* und ich darf mir das bald alles live ansehen! :o)) Die Kiste ist Dir sehr gut gelungen - Respekt. Ich glaube, sowas würde ich niemals zuwege bringen...

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die bärigen Kommentare.