Mittwoch, 14. September 2011

Raupe Rotschwanz

Diese Raupe habe ich gestern im Garten gefunden. Sie hing am Apfelbaum. Also habe ich sie zu Ansichtszwecken in eine Beobachtungsbox getan und zu Hause recherchiert. Es handelt sich hierbei um die Raupe des Buchen-Streckfußes oder auch Buchenrotschwanz - ein Nachtfalter.

>> Buchen-Streckfuß <<

Natürlich lasse ich sie wieder frei - aber Töchterlein wollte die Raupe ("Puschel") auch mal sehen.


Kommentare:

  1. da hast Du ja ein interessantes Tierchen "aufgegabelt"!
    Und sie sieht als Raupe eindeutig hübscher aus denn als Schmetterling;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. das ist wirklich interessant mal sowas zu sehen sie sieht wirklich total puschelig aus... Schade dass es kein Schmetterding wird : )

    AntwortenLöschen
  3. So eine Raupe haben wir noch nie gesehen, vermutlich, weil wir ja nur eine zweibäumige Apfelplantage bestehend aus Minibäumen haben... Verblüffend auffällig gefärbt - vielen Dank für's Zeigen!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Sieht die niedlich aus! So richtig kuschelig - ich habe so ein Exemplar auch noch nie zu Gesicht bekommen. Danke für die Weiterbildung!

    LG
    Tine

    AntwortenLöschen
  5. Toll - ich hätte nicht gedacht, dass es so eine Raupe gibt. Ich habe so eine noch nie gesehen.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  6. Wow, so eine Raupe haben wir auch noch nicht gesehen. Due hast sie wunderbar im Bild festgehalten.
    Liebe Grüße
    heike & Henry

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die bärigen Kommentare.