Montag, 17. September 2012

Ich wär' so gern...

... eine Kuh oder ein Leopard. Das haben sich wohl diese Handpuppen-Bären gedacht. Mal schnell eine Kapuze über den Kopf gezogen und fertig. Mal sehen, ob die Kinder das mögen. Werde ich jedenfalls auf dem Kunstfest austesten.  Die dritte Handpuppe ist ein Hund - ohne Verkleidung ; )


 
Euch allen einen guten Start in diese noch sommerlich warme Septemberwoche.

Kommentare:

  1. Die sind aber süß geworden!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja echt niedlich... Charly ist gut gelandet und fühlt sich hier schon richtig wohl ...

    Danke für die Zugaben : ) Habe mich sehr gefreut

    AntwortenLöschen
  3. Bestimmt mögen die Kinder das. Vorausgesetzt jemand spielt damit etwas vor. Das lieben die Kleinen.

    Eine schöne Woche
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das eine super gelungene Idee und erinnert mich an ein Wesen was mein Sohn damals hatte. Das konnte ich auch verkleiden. War aber keine Handspielpuppe. Ich als Kind hätte so einen Bären haben müssen!!!! Da wären meine Eltern nicht drum rum gekommen. Wünsche dir mit dieser Idee viel Erfolg..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Die verkleideten Teddys gefallen mir gut, aber mein Liebling ist der Hund... der guckt so schön... treudoof! ;-)
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Vom Wolf im Schafspelz haben wir ja schon mal was gehört... aber Teddy im Raubkatzenkostüm ist ja noch viel spannender! Das werden die Kinder bestimmt klasse finden!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die bärigen Kommentare.